Die Technologie

Die hölzernen Häuser des 21. Jahrhunderts

Die Entwicklung der Technologien des Holzhausbaus verlief in der Geschichte wellen weise - mal stockend für die Jahrzehnte, wo er den strengen Bauweisekanonen untergeordnet worden war, mal stürmische Veränderungen und Vervollkommnungen leidend.
Zurzeit Existieren drei Haupttechnologien des Holzhausbaus, sowie eine Mehrzahl unterschiedlicher Mischarten. Die Gesellschaft "Promstroyles" stellt alle zurzeit existierende Varianten der Holzhäuser her, nämlich:


Häuser mit den selbst tragenden hölzernen Wänden
Häuser aus Eichungsbalken, Häuser aus dem Massivholzträger und Häuser aus den Leimbalken, Ferienhäuser - als Handarbeit.
Im Allgemeinen sind das Blockhäuser, die von Hand oder Maschinell bearbeitet worden sind, - aus dem Massivholzträger und Häuser, die aus den Leimbalken gemacht worden sind: die Technologie ist immer gleich - tragende Holzkonstruktionen, die horizontal aufeinander gestapelt und miteinander an den Ecken und Trennwänden angebunden sind. Regelrecht sind es die Wochenend- oder Saisonhäuser.